a:2:{s:4:"unit";s:2:"h1";s:5:"value";s:9:"Entfärben";}

Vorgang bei dem der Glasmasse Mangan (Gewonnen aus Braunstein) oder Kalk? zugesetzt wurde, um den Grüneffekt des Eisenoxides zu neutralisieren und die Glasmasse farblos zu machen. Chemische Entfärbung durch Abgabe von Sauerstoff (welcher Stoff?: Kupfer, Antimon, Arsen, Zinn) --> gelbliches Glas (oft bei Sächsischen Gläsern, Böhmischen?) oder physikalisch durch die komplementäre Farbwirkung (Braunstein). Aufgabe des Fertigmachers in Stuhlglashütten; sonst Aufgabe des Glasmachermeisters.

Zurück