Echtantikglas

Entwicklung des Historismus/ des 19. Jhs., gewollt schlierenhaltiges und/oder blasenhaltiges in verschiedenen Farben leicht getöntes Flachglas, bei dem Verwechslungsgefahr mit älteren Gläsern besteht. Echtantikglas ist jedoch meist dünner als ältere Gläser und brüchiger?

Zurück