Objekt des Monats September 2020

Flasche der Rudolstädter Hofkellerei

Diese Flasche mit der Inschrift "Hoff Kellerey Rudolstadt. Anno 1712." stammt aus der Regierungszeit des ersten Fürsten von Schwarzburg-Rudolstadt, Ludwig Friedrich I. (1667-1718; Thüringer Landesmuseum Heidecksburg, Inv.-Nr. G 111, Foto Thomas Wolf/ Gotha, © JLU Gießen).

Quellen

  • Gisela Haase, Sächsisches Glas, Leipzig 1988.

  • Birgit Schaich, Dieter Schaich (Hrsg.), Glas des Alltags aus Küche, Keller, Kirche, Wirtshaus, Handwerk, Pharmazie und Alchemie. Formglas 15. bis 19. Jahrhundert der Sammlung Birgit + Dieter Schaich (erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung, Museum Altomünster, 18. September 2011 bis 29. Januar 2012; Glasmuseum Frauenau 26. Mai bis 4. November 2012), München 2011.

  • Willy Van den Bossche, Antique Glass Bottles, Woodbridge u.a. 2001, S. 46, hier mit zwei formgestalterisch ähnlichen Flaschen, die laut Autor sowohl für Getränke als auch für den pharmazeutischen Gebrauch gedacht waren.

(JT)

Zurück